Aktuelles

100 Jahre Caritas in Hagen: Gratulation zum Jubiläum

 Unter dem Motto „Mitten am Rande“ feiert der Caritasverband Hagen in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Im Jahre 1921 hat Dechant Heinrich Ostermann den Ortscaritasverband Hagen mit dem Ziel gegründet, die caritativen Kräfte in Hagen zu bündeln und zu fördern. Familienpflege und Vormundschaftsgerichtshilfe waren die ersten Tätigkeitsfelder. Schon bald danach kamen die Bahnhofsmission und die Gefangenenfürsorge als weitere Aufgabenfelder hinzu. Im Wandel der Zeit hat sich der Caritasverband fortlaufend an die jeweiligen Bedürfnisse flexibel angepasst und sich als Anwalt sozial benachteiligter Menschen in der Stadt engagiert - gemäß dem Leitgedanken „Not sehen und handeln“.

Zum 100-jährigen Jubiläum hat der Caritasverband Hagen eine Festschrift erstellt, die auf mehr als 100 Seiten Geschichten aus den vielfältigen Arbeitsfeldern erzählt und dabei Menschen vorstellt, die dem Verband Tag für Tag ein Gesicht geben. Das Buch steht als pdf-Datei zum Download unter folgendem Link zur Verfügung: Caritas Hagen 100 Jahre