Aktuelles

Barbara Dobrick - Wenn die alten Eltern sterben

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19.00 Uhr, St. Elisabeth

Foto: Barbara Dobrick (privat) Am Mittwoch, 23. Oktober 2019, wird die Schriftstellerin und Journalistin Barbara Dobrick im Gemeindehaus St. Elisabeth (Scharnhorststr. 27, 58097 Hagen) um 19.00 Uhr zum Thema „Wenn die alten Eltern sterben“ sprechen.

Barbara Dobrick schildert in Ihrem Vortrag, welche Gefhle und Erfahrungen mit dem Lebensende der Eltern verbunden sein knnen. Denn mit dem Tod der Eltern wird die eigene Kindheit endgltig zu Grabe getragen. Noch einmal wird sprbar, wie prgend die Beziehungen zu Mutter und Vater waren.

Grundlage des Vortrags ist das gleichnamige Buch, das inzwischen in verschiedenen Auflagen und Sprachen vorliegt und mit dem Wilhelmine-Lbke-Preis ausgezeichnet wurde. Das Werk beruht auf Gesprchen mit Mnnern und Frauen, die der Autorin von ihren Erfahrungen mit dem Tod der Eltern Auskunft geben.

Mit Ihren Ausfhrungen hilft Frau Dobrick Trauernden, ihr eigenes Erleben besser zu verstehen. Gleichzeitig bereitet sie diejenigen, deren Eltern krank sind oder im Sterben liegen, auf das vor, was auf sie zukommt.

Parkhinweis: Da beim Gemeindehaus nur eine begrenzte Anzahl von Parkpltzen vorhanden ist, nutzen Sie bitte auch die Parkpltze beim Kath. Kindergarten an der Hardenbergstrae (Strae parallel zur Scharnhorststr.). Von dort gibt es einen beleuchteten Fuweg um die Elisabethkirche zum Gemeindehaus. Wenn Sie mit ffentlichen Verkehrsmitteln fahren, benutzen Sie die Linie 524 bis zur Haltestelle „Lortzingstr.“ und gehen von dort ca. 200 m die Scharnhorststrae hinab.

Die Veranstaltung findet in Verantwortung des Katholischen Bildungswerks im Dekanat Hagen-Witten e.V. statt.